DSA youngstar unterstützt #allefüralle-Kampagne

Corona wird uns leider auch im Jahr 2021 weiter in Atmen halten. Die aktuellen Infektionszahlen bieten weiterhin Grund zur Besorgnis – gerade die junge Generation braucht Motivation bei der Einhaltung der AHA-Regeln.

Auch die Jugendlichen müssen für die Corona-Beschränkungen sensibilisiert werden. Daher unterstützt die DSA youngstar mit Ihrem Netzwerk von 250 Zukunftssäulen an deutschen Schulen gemeinsam mit weiteren namhaften Partnern (Ströer, Handelsblatt, Facebook etc.) die #allefüralle-Kampagne der Agentur Fischer Appelt.

„In diesen turbulenten Zeiten müssen wir alle an einem Strang ziehen. Wir unterstützen daher gerne die #allefüralle-Kampagne und hoffen, dass wir einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten können“, so André Mücke, Geschäftsführer der Hamburger Schulmarketing Agentur.

An 250 Schulstandorten in den bundesweiten Metropolregionen ist die DSA youngstar GmbH momentan mit ihren Zukunftssäulen präsent (weitere Infos hier).

Die zwei Meter hohen Stand-Panels stehen an den hochfrequentierten Orten der Schule und bieten Schülerinnen und Schülern aktuelle Informationen rund um die Ausbildung- und Studienmöglichkeiten

Posted in: